Baum-Anzuchtset „Erle“

17,80

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Die mystische Erle verbindet die „Welten“, da sie Wasser liebt und sich am liebsten in Ufernähe von Gewässern und Mooren ansiedelt, wo sie ihre Wurzeln baden kann und dennoch fest verankert in der Erde wächst. Da sie sowohl die „Welt“ des Wassers mit ihren Wassergeistern berührt, als auch im dunklen Reich der Erde, der Welt von Gnomen und Zwergen wohnt und sie obendrein mit ihrer stolzen Größe in das „Reich der Lüfte“ ragt, wird sie als Hüterin der Pforten verehrt, die zwischen den Welten und gleichzeitig in Verbindung mit allen lebt. Die Kelten verehrten die Erle als dem Gott Bran geweihten „Schutzbaum“ und schufen Palisaden aus Erlenholz um sich zu verteidigen. In der griechischen Mythologie wurde die sagenumwobene Erle gleich mehreren Göttern geweiht wie etwa Poseidon, dem Gott des Wassers und dem Beschützer des Landes und dem Gott Cronos, dem Gott der „Zeit“.

2 vorrätig