Bio-Kräuter Anzuchtset „Salbei“

6,80

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Salbei gehört zu den ältesten Heilpflanzen überhaupt und wird wegen ihrer antibakteriellen, schweißhemmenden, antimykotischen, entzündungshemmenden, schmerzstillenden und adstringierenden Wirkung seit Generationen vielseitig zur Behandlung zahlreicher Erkrankungen verwendet. Salbei wurde sogar zur Behandlung von Tuberkulose in Form von Bonbons, zusammen mit Bienenwachs und Honig verwendet, um die schlimmen Hustenattacken bei Tuberkulose zu lindern. Zu den Bonbons wurde heißes Zitronenwasser getrunken, was den Heilungseffekt noch verstärkte. Auch in Klöstern wurde früher in der Hausapotheke aus Salbei ein heilsames Sirup mit Apfelessig und Honig bereitet, um Bronchitis, Halsentzündungen und Erkältungskrankheiten zu behandeln. So hilft Salbei beispielsweise bei übermäßigem Schwitzen ebenso, wie bei Atemwegserkrankungen, Verdauungsbeschwerden, Zahnfleischentzündung, Halsentzündung und sogar bei Alzheimer. Ebenso kann Salbei aber auch den Blutzuckerspiegel mit einem frisch gekochten

3 vorrätig